Pflegeverständnis

Wir verstehen Pflege als Beruf, der durch Wissen und Können innerhalb des Gesundheitswesens eine abgrenzbare Disziplin darstellt. Wir stützen uns in der Ausübung unseres Berufes auf pflegewissenschaftliche, medizinische und weitere bezugswissenschaftliche Erkenntnisse.

Empathisches Handeln

Pflege heißt für uns, Patienten und deren Angehörige in existenziellen Lebenssituationen zu begleiten, zu motivieren, zu aktivieren und zu beraten. Zu unserem Pflegeverständnis gehört ebenso die Fähigkeit und Bereitschaft, empathisch zu handeln wie auch die ethische Kompetenz, die kontinuierliche Bereitschaft, das eigene Wissen aktuell zu halten, die Bereitschaft zur Kooperation und Kommunikation, die Reflexion des eigenen Verhaltens und der offene Umgang mit Fehlern.

Umfassende Informationen

Wir konzipieren, realisieren, dokumentieren  und evaluieren Pflegeleistungen in Absprache mit den von uns zu pflegenden und zu betreuenden Menschen. Wir unterstützen das Recht der Patienten auf umfassende Information über ihren Gesundheits- und Pflegezustand.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzurück

Brunhilde Ebenthal

Pflegedirektorin

Klinikverwaltung Eydelstedt

St. Ansgar Weg 1
49406 Eydelstedt

Telefon: 05442 87909-912
Telefax: 05442 87909-909